DSGVO-Hinweis: Wenn Sie eingebettete Videos auf unserer Website ansehen möchten, klicken Sie auf den Start-Knopf in der Mitte des entsprechenden Video-Feldes. Ab diesem Zeitpunkt werden Daten an den jeweiligen Anbieter – in unserem Fall an YouTube (Google) oder Vimeo – übermittelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Videoanbieter Ihre Zugriffe speichern und Ihr Verhalten analysieren kann. Auf diese Datenverarbeitungsvorgänge haben wir keinerlei Einfluss mehr. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung aufmerksam durch.

Georg Schramm: Ist die Zeit der Hofnarren vorbei? L. Dombrowski kondoliert M. Sonneborn

Der 18. Februar 2019 war ein ganz besonderer Tag im EU-Parlament: Georg Schramm, alias Lothar Dombrowski, kondolierte im Rahmen einer Ausschussitzung (Arbeit und Soziales) Herrn Martin Sonneborn. Schramm, der wie so oft gekonnt und scharfsinnig und mit viel Tiefgang politische Missstände anprangerte, lief einmal mehr in gewohnt ruhiger Art zur Höchstform auf. Seien es die von Kanzlerin Merkel vorgeschlagenen neuen Rüstungsexportrichtlinien oder der Strukturwandel der Gesellschaft. Schramm benannte die Herausforderungen der Zukunft und erwähnte dabei unter anderem auch die unwirtschaftliche und ungleiche Einkommensverteilung. Schramm zitierte Ex-US-Präsident Theodor Roosevelt, der 1936 im Wahlkampf sagte: „Wir müssen uns der alten Feinde erwehren – Wirtschafts- und Finanzmonopole, Spekulation, rücksichtslose Banken, Kriegsgewinnler. Sie betrachten die Regierung schon als bloßes Anhängsel ihrer eigenen Geschäfte“. Ist das Tempo der Anpassung an die Digitalisierung für unsere Gesellschaft zu schnell?Der zentrale Konflikt unserer Zeit scheint ein anderer zu sein: Laut Warren Buffet, der in der New York Times zitiert wurde, ist es der Konflikt reich gegen arm…

 

 

Hallo und herzlich willkommen!

Wir, das Team von Der-DemokratieBLOG freuen uns, Ihnen Themen aus dem Bereich der internationalen Politik als Alternative zum Programm der öffentlichen-rechtlichen Sender anbieten zu dürfen. Natürlich bringen wir auch Beiträge, die irgendwann einmal  im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen waren. Oftmals werden regierungskritische Reportagen aber nicht zur Hauptsendezeit (18:00 bis 22:30 Uhr) ausgestrahlt. Viele Berufstätige gehen oft schon um 22:30 Uhr schlafen, weil sie am nächsten Tag früh aufstehen müssen. Andere dösen um diese Uhrzeit bereits auf der Couch. Wir bereiten außen- und sicherheitspolitische Themen für Sie nach und informieren. Darüber hinaus können Sie unsere Videobeiträge meist eine Woche oder länger anklicken und verpassen somit nichts mehr!

Unterstützen per PayPal.me

Ihre Spende hilft dabei, Sie mit Informationen zu versorgen, die Sie in dieser Form und vor allem nicht zur Hauptsendezeit auf den öffentlich-rechtlichen Medien zu sehen bekommen – trotz Rundfunkbeitrag.

Die grüne Lüge – Trailer (Deutsch)

„Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion und Bio-Siegel soweit das Auge reicht: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können.“

 

English Channel

Brexit: What’s the f**k is going on?

In a hilarious contribution, Jonathan Pie explains how it could come to Brexit. A must watch 🙂

Aktuelle Beiträge:

© der-demokratieblog.de | Dr. Elmar Widder