DSGVO-Hinweis: Wenn Sie eingebettete Videos auf unserer Website ansehen möchten, klicken Sie auf den Start-Knopf in der Mitte des entsprechenden Video-Feldes. Ab diesem Zeitpunkt werden Daten an den jeweiligen Anbieter – in unserem Fall an YouTube (Google) oder Vimeo – übermittelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Videoanbieter Ihre Zugriffe speichern und Ihr Verhalten analysieren kann. Auf diese Datenverarbeitungsvorgänge haben wir keinerlei Einfluss mehr. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung aufmerksam durch.

Operation Täuschung: Die Methode Reagan – Doku von Dirk Pohlmann

Kalter Krieg, Mauerfall 1989: Die Sowjetunion bröckelt… Seit den 80iger Jahren lautete die Devise der USA Angriff statt Verteidigung. Die Methode „Täuschung“ machte Schule. Reagan war kein zweitklassiger Schauspieler, sondern ein überzeugter Konservativer, der seine politischen Interessen in Zusammenarbeit mit den Geheimdiensten zielgerichtet  einsetzte. Damals wie heute wurde die nationale Sicherheit als Grund genannt, um den „Feind“ Russland mit Unterstützung einer breiten Öffentlichkeit zu bekämpfen. Die Muster und Methoden, die breite Masse mit Hilfe der Medien hinter sich zu bringen, haben sich bis heute kaum verändert.  

 

Hallo und herzlich willkommen!

Wir, das Team von Der-DemokratieBLOG freuen uns, Ihnen Themen aus dem Bereich der internationalen Politik als Alternative zum Programm der öffentlichen-rechtlichen Sender anbieten zu dürfen. Natürlich bringen wir auch Beiträge, die irgendwann einmal  im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen waren. Oftmals werden regierungskritische Reportagen aber nicht zur Hauptsendezeit (18:00 bis 22:30 Uhr) ausgestrahlt. Viele Berufstätige gehen oft schon um 22:30 Uhr schlafen, weil sie am nächsten Tag früh aufstehen müssen. Andere dösen um diese Uhrzeit bereits auf der Couch. Wir bereiten außen- und sicherheitspolitische Themen für Sie nach und informieren. Darüber hinaus können Sie unsere Videobeiträge meist eine Woche oder länger anklicken und verpassen somit nichts mehr!

Unterstützen per PayPal.me

Ihre Spende hilft dabei, Sie mit Informationen zu versorgen, die Sie in dieser Form und vor allem nicht zur Hauptsendezeit auf den öffentlich-rechtlichen Medien zu sehen bekommen – trotz Rundfunkbeitrag.

Dienstbereit – Nazis und Faschisten im Auftrag der CIA (arte Dokumentation)

Paul Dickopf war 6 Jahre lang (1965-1971) Präsident des Bundeskriminalamtes in Wiesbaden und hatte die Behörde mit aufgebaut. Zunächst wirkte er wie ein Spitzenbeamter mit weißer Weste. 1968 wurde er gleichzeitig Chef von Interpol. Dickopf gab unter anderem zu verstehen, er sei ein Gegner der Nationalsozialisten gewesen. Doch wer war Paul Dickopf wirklich? Nach Dickopfs Tod 1973 recherchierten Beamte für einen Nachruf auf den früheren Präsidenten. Die Ergebnisse verschlugen ihnen die Sprache: Dickopf war Mitglied der SS unter dem Namen Hans Hardegg, floh kurz vor Kriegsende in die Schweiz und arbeitete seitdem für den US-amerikanischen Geheimdienst.

English Channel

Ukraine on Fire: The Real Story – Full Documentary by Oliver Stone (Original English version)

Oliver Stone’s seminal documentary Ukraine on Fire has finally been made available to watch in the West. Ukraine, the ‚borderlands‘ between Russia and ‚civilized‘ Europe is on fire. For centuries, it has been at the center of a tug-of-war between powers seeking to control its rich lands and Russia’s access to the Mediterranean.

The Maidan Massacre in early 2014 triggered a bloody uprising that ousted president Viktor Yanukovych. But was Russia responsible for what happened?

Ukraine on Fire provides a historical perspective for the deep divisions in the region which led to the 2004 Orange Revolution, the 2014 uprisings, and the violent overthrow of democratically-elected Yanukovych.  Covered by Western media as a ‚popular revolution‘, it was in fact a coup d’état scripted and staged by ultra-nationalist groups and the US State Department.

Aktuelle Beiträge:

© der-demokratieblog.de | Dr. Elmar Widder